Gewinnspiel: DVDs/Blu-rays von »Das unbekannte Mädchen«

Zum Heimkino-Release verlosen wir zusammen mit Temperclayfilm zwei DVDs und zwei Blu-rays des Films

© Temperclayfilm


Kritik

Rein oberflächlich folgt der Film dem strapaziösen Alltag einer jungen Ärztin, die kurz vor dem großen Karriereschritt an eine renommierte Klinik steht. Dr. Jenny Davin (Adèle Haenel) macht Hausbesuche, schreibt Rezepte, untersucht Patienten. Das klingt unspektakulär, trotzdem schaut man ihr gerne dabei zu – weil sie von Haenel so fabelhaft zurückhaltend, aber sympathisch gespielt wird und weil zu keinem Zeitpunkt ein Zweifel daran besteht, wie viel der Medizinerin ihre Arbeit bedeutet. Dann kommt es zu einer schicksalhaften Nacht: Nachdem Davin bereits weit über die Öffnungszeit ihrer Praxis hinaus Patienten behandelt hat, verschließt sie am Abend ihre Tür. Als es erneut klingelt, besteht sie entgegen dem Protest ihres Praktikanten Julien darauf, nicht zu öffnen. Auch eine Ärztin hat schließlich mal Feierabend. Eine verständliche, aber folgenschwere Entscheidung: Am nächsten Tag erfährt sie von der Polizei, dass eine junge afrikanische Frau, die nur wenige Stunden später am Flussufer ermordet wurde, in höchster Not um Einlass gebeten hatte...

... zur ausführlichen Filmkritik


Bestellmöglichkeit (DVD)

Bestellmöglichkeit (Blu-Ray)

Stream (Amazon Instant Video) [bereits verfügbar]

VÖ: 21. April 2017


 

Gewinnspielfrage:

Wie heißt der Vorgängerfilm der Dardenne-Brüder, der noch deutlicher die prekären Lebens- und Arbeitswelten der heutigen Zeit kritisiert?

(Tipp: Lesen Sie die Kritik von Tim Lindemann)

Einsendeschluss: 
07.05.2017
Ihre Daten

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen außer Mitarbeitern der beteiligten Firmen und deren Angehörigen. Die Gewinner werden unter allen Einsendern der richtigen Lösung durch das Los ermittelt und anschließend per E-Mail benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.