Gewinnspiel: DVDs von »Der Vollposten«

Zum Heimkino-Release verlosen wir zusammen mit dem Weltkino Filmverleih 3 DVDs des Films
Verlosung: DVDs von »Der Vollposten« (2016)

»Der Vollposten« (2016). © Weltkino

Kritik

Im Slapstick ist der Gag traditionell in drei Akte eingeteilt. In dieser Struktur lässt sich am besten mit Erwartung und Verblüffung spielen. Im Dreischritt vollzieht sich das Verhängnis mit unbarmherzigerer Logik. Der Gag kann dabei entweder raffiniert weiterentwickelt werden – oder der Film setzt auf die erste Pointe einfach noch zwei drauf. Auf diese Weise lernen wir Checco Zalone kennen. Eine rätselhafte Fügung hat den Durchschnittsitaliener ins tiefste Afrika verschlagen. Der Taxifahrer rühmt die Zuverlässigkeit seines Wagens, der nach einem brüsken Schnitt aber mit einem Motorschaden in der Wildnis stecken bleibt. Immerhin sei das Wetter wunderbar, beschwichtigt der Chauffeur seinen ungehaltenen Fahrgast, bis ihn ein tropischer Regenguss in der nächsten Einstellung Lügen straft. Und zu allem Überfluss entpuppen sich die freundlichen Eingeborenen als grimmige Kannibalen. Bevor der tragikomische Dreischritt Checco jedoch in ihren Kochtopf befördert, wollen sie Gericht halten über seinen Charakter...

... zur ausführlichen Filmkritik


Bestellmöglichkeit (DVD)

Bestellmöglichkeit (Blu-Ray)

Stream (Amazon Instant Video)

VÖ: 17. Februar 2017
 


 

Gewinnspielfrage:

Wohin wird der Beamte Checco nach einer Verwaltungsreform versetzt?

(Tipp: Lesen Sie die Kritik von Gerhard Midding)

Einsendeschluss: 
28.02.2017
Ihre Daten

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen außer Mitarbeitern der beteiligten Firmen und deren Angehörigen. Die Gewinner werden unter allen Einsendern der richtigen Lösung durch das Los ermittelt und anschließend per E-Mail benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.