Gewinnspiel: DVDs von »Ava«

Zum Heimkino-Release verlosen wir zusammen mit dem eksystent Filmverleih zwei DVDs des Films

© eksystent distribution

2017
Original-Titel: 
Ava
Filmstart in Deutschland: 
27.09.2018
L: 
105 Min
FSK: 
12


Kritik

Ein dürrer schwarzer Hund streift über einen Strand an der französischen Atlantikküste. Zwischen all den in der Sonne liegenden Ausflüglern findet er seinen Weg zu einem steinernen Steg, der eine kleine künstliche Bucht erschafft. Erst auf dem Steg bleibt er kurz stehen und klaut der dösenden Ava ein paar Pommes frites aus dem Schälchen, das sie auf ihrem Bauch abgestellt hat. Eine seltsame Begegnung, die etwas Idyllisches und doch auch etwas Bedrohliches an sich hat. In dem Moment, in dem sich die von Noée Abita mitreißend verkörperte Ava regt und ihm direkt in die Augen sieht, läuft der Hund weiter und lockt sie zurück an den Strand. Fortan wird er für das 13-jährige Mädchen zu einer Art mythischem Führer, der immer wieder auftaucht und verschwindet. Er ist es auch, der die schon bald erblindende Ava mit dem 18-jährigen Juan (Juan Cano) zusammenbringt...

... zur ausführlichen Filmkritik


 

 

Bestellmöglichkeit (DVD)

Stream (Amazon Video)

VÖ: 30. November 2018

 

 

 

Gewinnspielfrage:
Wie heißt die Krankheit an der Ava leidet?

(Tipp: Lesen Sie die Kritik von Sascha Westphal)

Einsendeschluss: 
27.12.2018
Ihre Daten

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen außer Mitarbeitern der beteiligten Firmen und deren Angehörigen. Die Gewinner werden unter allen Einsendern der richtigen Lösung durch das Los ermittelt und anschließend per E-Mail benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Mit dem Klick auf "Teilnehmen" willigen Sie ein, dass wir Ihre Daten zur Bearbeitung dieses Vorgangs verwenden dürfen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.